alemancreativo

Startseite » Allgemein » Organilleros – Leierkästen in Mexiko-Stadt

Organilleros – Leierkästen in Mexiko-Stadt

Kategorien

ein Podcast von Mariana Guzmán

In diesem Podcast geht es um eines der melancholischsten Geräusche von Mexiko-Stadt: „Organillos“. „Organillos“ sind auch in Deutschland als Leierkästen bekannt.  Obwohl sie eine europäische Herkunft haben, werden sie von Mexikanern für traditionell gehalten. Leierkästen erzählen von der reichen Kulturmischung, die es während des 19. Jahrhunderts zwischen Mexiko und Europa gab. Leierkästen stellen eine der beliebtesten Gewohnheiten von den Stadtbewohner dar: Am Wochenende im Zentrum der Stadt spazieren zu gehen. Trotzdem steht immer die Frage: Warum sind sie denn so beliebt? Wegen den Musikstücken, die interpretiert werden? Aufgrund ihres Altertums? Diese und andere Rätsel werden in diesem Podcast beanwortet.“

Download (3,7 MB)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: